La tyranie des Jacobins hyprocrites

Die Tyrannei der heuchlerischen Jakobiner

france,régions,le pen,front national,mélenchon,gauche,droite,jacobins,europe,union européenne,

Je pense vraiment qu’il est juste de considérer le jacobinisme comme une religion irrationnelle et immorale.

Ich glaube wirklich, dass man den Jakobinismus als eine irrationale und unmoralische Religion betrachten sollte.

En tant que Lorrain germanique, j’ai été particulièrement ecoeure par une récente déclaration du président de la région Lorraine Jean-Pierre Masseret.

Als germanischer Lothringen wurde ich zutiefst angewidert von einer kürzlichen Äusserung des Präsidenten der Region Lothringen Jean-Pierre Masseret.

Ce dernier s’oppose a la reconnaissance des langues régionales de France.

De Monn do isch geje de Onerkennung von de Regionalsproche in Fronkräich.

******

«Le mieux serait de ne pas le faire» affirme Jean-Pierre Masseret (PS) à propos de la charte des langues régionales que le gouvernement souhaite intégrer dans la Constitution pour leur reconnaissance. Une promesse faite par François Hollande pendant la campagne présidentielle de 2012 et qu’il tente d’accélérer à quelques mois des élections régionales de décembre prochain.

“Am besten sollte man davon absehen” behauptet Jean-Pierre Masseret (PS) hinsichtlich der Charta der Regionalsprachen, die die Regierung für ihre Anerkennung in die Verfassung integrieren möchte. Dies war eine Zusage von Francois Hollande während der letzten Wahlkampagne von 2012, die er einige Monate vor den Regionalwahlen im nächsten Dezember schneller umzusetzen versucht.”

«Certes, les langues régionales existent. Elles caractérisent une identité. Elles sont l’expression d’une culture mais à l’échelle de la France. Elles ne sont pas l’outil partagé qui lie le peuple à son Pays. La France est une République une et indivisible» assure le candidat socialiste aux régionales en Alsace-Lorraine-Champagne-Ardenne. «Des langues régionales existent. Elles se parlent et elles se vivent. Elles doivent être respectées. Mais leur inscription dans la constitution entraînera des dérives et des postures populistes et démagogiques inutiles et même négatives» prévient M. Masseret.

Ja, die Regionalsprachen existieren tatsächlich. Sie liegen einer Identität zugrunde. Sie sind der Ausdruck einer Kultur. Aber sie sind nicht auf einer nationalen Ebene das Werkzeug, das das Volk mit dem Land verbindet. Frankreich ist eine Republik, die einzig und untrennbar ist” betont der sozialistische Kandidat um die Präsidenz der neuen Region. “Es gibt Regionalsprachen. Sie werden gesprochen und erlebt. Sie sollen respektiert werden. Dennoch würde ihre Offizielle Anerkennung in der Verfassung zu populistischen, demagogischen, nutzlosen und sogar negativen Haltungen und Fehlentwicklungen führen.”

“Une reconnaissance dangereuse”, prévient Masseret

“Eine gefährliche Anerkennung” warnt Masseret.

Pour le candidat aux régionales, les langues régionales seront «reconnues dans la constitution, les langues régionales seront revendiquées pour plaider devant la justice, pour rédiger les actes administratifs, pour enseigner les matières généralistes à l’école même si les défenseurs des langues régionales s’en défendent, le risque existe et sera bien réel» craint-il.

“Wenn Regionalsprachen in der Verfassung anerkannt würden, dann würden sie in Anspruch genommen um in einem Gerichtshof verwendet zu werden, administrative Texte zu verfassen, Kindern bei der Schule Hauptfächer zu lehren. Sogar wenn die Verteidiger der Regionalsprachen es bestreiten besteht ein reales Risiko, das sich verwirklichen könnte” befürchtet er.

***********

Il est intéressant de remarquer que l’expression “la France est une et indivisible” est presque toujours utilise comme le mantra d’une religion dogmatique qui ne peut être remis en question.

Es ist bemerkenswert, dass der Ausdruck “Frankreich ist eine Republik, die einzig und untrennbar ist” fast immer als die Mantra einer dogmatischen Religion benutzt wird, die nicht in Frage gestellt werden darf.

Il est évident que si les fidèles commenceraient a réfléchir critiquement a son sujet, beaucoup reconnaîtraient que le centralisme français est absurde, immoral et injuste.

Es ist offensichtlich, dass wenn die Gläubigen anfangen würden, sich kritisch damit auseinanderzusetzen viele von ihnen dann einsehen würden, dass der französische Zentralismus absurd, unmoralisch und ungerecht ist.

Supposons qu’un politicien canadien anglophone refuse d’accorder au québecois francophones le droit de “plaider devant la justice, pour rédiger les actes administratifs, pour enseigner les matières généralistes à l’école” en francais.

Lass uns mal vermuten, dass ein englischsprachiger kanadischer Politiker sich verweigern würde, den französischsprachigen Quebecern das Recht zu gestatten, in einem Gerichtshof, bei den Behörden und in der Schule für Hauptfächer französisch zu benutzen.

Supposons qu’il leur dit: “Ce n’est pas a vous de décider de cela mais a nous! Le Canada est un et indivisible et l’anglais et la langue du Canada!”

Lass uns mal vermuten, dass er weiterhin sagt: “Es liegt nicht an Ihnen, darüber zu entscheiden sondern an uns! Kanada ist einzig und untrennbar und Englisch ist die Sprache von Kanada!”

Je n’ai pas de doute qu’il crierait “Fascisme! Violation des droits de l’homme!”

Ich bezweifle nicht, dass er “Faschismus! Verletzung der Menschenrechte!” schreien würde.

Et pourtant c’est ce qu’il impose a l’Alsace, Lorraine et la Bretagne qui sont seulement devenu françaises après un BAIN DE SANG.

Und dennoch zwingt er genau das dem Elsass-Lothringen und der Bretagne auf, die erst nach einem BLUTBAD französisch geworden sind.

Il est également important de réaliser que la France coloniale a agit exactement de la même manière en Algérie, Maroc et Afrique noire.

Es ist auch wichtig, einzusehen, dass Frankreich während der Kolonialzeit sich genauso in Algerien, Marokko und in  schwarzer Afrika verhalten hat.

Elle avait également essayé d’annihiler l’Arabe et les langues d’Afrique noire afin de les remplacer par le seul français.

Frankreich hatte ebenso versucht, die arabische und afrikanischen Sprachen zu vernichten, um sie durch das alleinige Französisch zu ersetzen.

Une amie congolaise m’a dit qu’ils ont malheureusement presque réussi a le faire dans son pays.

Eine Freundin von mir aus Kongo hat mir gesagt, dass es in ihrem Land ihnen leider fast gelungen ist.

Il est en tant de regarder la vérité en face.

‘s isch Zit, de Worhet ins Au ze lun.

La France de 2015 nous traite de la même manière qu’elle a traite ses anciennes colonies.

Im 2015 behonnelt uns Fronkräich uff de selwe Weise, wie ‘s sine ehemolischi Kolonie behonnelt hat.

La dissolution forcée de l’Alsace dans un grand espace francophone ou elle perdra le peu de droits dont elle dispose est une preuve indéniable de ce fait.

Die erzwungene Auflösung des Elsasses in einen grossen französischsprachigen Raum, wo es die wenigen Rechte verlieren wird, worüber es verfügt ist ein unbestreitbarer Beweis dieser Tatsache.

Et bien moi je crache sur leur république souillee par le sang.

Na ich persönlich spucke auf ihre blutbefleckte Republik.

https://i2.wp.com/blogs.isb.bj.edu.cn/nebiyul/files/2012/05/Guillotine.jpg

Vive la France des régions, traditions et identités!

Es lebe Frankreich der Regionen, Traditionen und Identitäten!

Vive le Royaume Unis qui accorde au pays de Galle precisement les droits que Masseret craint tellement de nous donner.

Es lebe das vereinigte Königreich, das Wales genau die Rechte gestattet, vor deren Anerkennung in Frankreich Masseret sich so stark fürchtet.

Ecrire des postes bilingues

Zweisprachige Texte schreiben

Ce poste a ete ecrit en francais et an allemand, langue ecrite de l’alsace et Lorraine germanique.

Diese Blogpost wurde auf Französisch und Deutsch, die Schriftsprache des Elsass und germanischen Lothringens geschrieben.

Écrire une ligne en français et la seconde dans la langue de sa région est un excellent moyen d’inciter les jeunes a l’apprendre.

Eine Zeile auf Französisch und die nächste auf die Sprache seiner Region zu schreiben ist ein ausgezeichnetes Mittel, junge Menschen zu ihrem Erlernen anzuspornen.

Je conseille a tous les regionalistes d’en faire de meme et d’ecrire des textes bilingues suivant mon example.

Ich empfehle all den Regionalisten, genau dasselbe zu tun und so gemäss meinem Beispiel zweisprachige Texte zu schreiben.

Ca en vaut la peine! ;-)

‘s lohnt sich! ;-)

S’il vout plait, precher le partout!

Predigen Sie es bitte überall!

france-langues.gif

L’économie de la nouvelle grande région ALCA est elle le problème?

(Isch de Wirtschaft von de näiei grossi Region ALCA ‘s Problem?)

alca

(Die Union macht de Stärke…ich hon wie e Zweifel)

Je ne peux pas approuver cette image.

Ich kinn ‘s Bill do gar nit gut hessche.

Le partage de bien-être économique ne me dérange pas du tout.
‘s Deele vom wirtschaftliche Wohlston stert mich gar nit.

Ce qui me dérange est la disparition de notre culture germanique dans la grande région.
Was mich stert isch ‘s Verschwinne von unseri germonischi Kultur in de näiei Region.

Beaucoup d’autonomiste alsaciens défendent leur région mais n’écrivent quasiment jamais dans leur langue.

Viele elsässische Autonomiste verteidische ihre Region awer se schriewe fascht nie in ihri Sproch.

Je trouve cela absurde.

Ich finn’s absurd.

Je préfere une ALCA avec autonomie linguistique partout à une Alsace autonome où le dialecte est mort.

Ich hon liewer e ALCA mit Sprochautonomie iwerall als e autonomes Elsass, wu de Dialekt gestorb isch.

Comme j’ai expliqué, il est écouerant que ce ne soit pas aux alsaciens de décider de l’avenir du bilinguisme!

Wie ich erklärt hon, isch’s ekeldisch, dass ‘s nit on de Elsässer läit, iwer de Zukunft von de Zwosprochischket ze dezidiere!

Mais nous ne devons pas nous tromper d’ennemis.

Awer mir dirfe unsere richtische Feinde nit verkenne.

A la prochaine foi!

Bis ‘s nächste Mol!

La FIN du bilinguisme en Alsace et en Lorraine

Titel: das Ende der Zweisprachigkeit in Elsass-Lothringen.

Imaginez vous la fin de la langue française au Québec

Stellt euch mal das Ende der französischen Sprache in Québec vor.

Imaginez vous la situation suivante (fictive).

Stellt euch die folgende (fiktive) Situation vor.

Au Québec, la langue Française est en très mauvais état.

In Québec geht es der französischen Sprache sehr schlecht.

Seulement 1% des enfants entre 3 et 17 ans la parlent encore.

Nur 1% aller Kinder zwischen 3- und 17 sind noch in der Lage, sie zu sprechen.

Il existe quelques écoles bilingues français-anglais mais elles ne suffisent pas.

Es gibt einige zweisprachige Schulen französisch-englisch aber die reichen nicht aus.

Imaginez vous maintenant qu’au lieu de renforcer le bilinguisme, le gouvernement Canadien décide de DISSOUDRE le Québec dans une gigantesque zone anglophone.

Stellt euch nun vor, dass anstatt die Zweisprachigkeit zu verstärken, die kanadische Regierung entschlossen hat, Québec in einen riesigen englischen Sprachraum aufzulösen.

L’immense majorité des Québecois est contre, mais le premier ministre du Canada proclament fièrement: “Il n’y a PAS de peuple québecois! C’est à nous de décider de votre future!“.

Die überwiegende Mehrheit der Québecois ist dagegen, worauf der erste Minister von Canada stolz erwidert: “Es gibt KEIN québecisches Volk! Die Entscheidung über eure Zukunft liegt nur an uns!”

Supposons maintenant que dans la nouvelle “grande région”, on vient d’apprendre que TOUTES les classes bilingues seront supprimées car elles sont soi-disant “trop élitistes”.

Lasst uns nun vermuten, dass man gerade erfahren hat, dass in der neuen “grossen Region” ALLE zweisprachige Klassen abgeschafft werden, weil sie angeblich zu “elitär” wären.

Par conséquent, la disparition totale du Français est devenu inévitable.

Folgendermassen ist das Verschwinden des Französisch unvermeidbar geworden.

Comment réagiriez vous à cela?

Wie würdet ihr darauf reagieren?

Ne serait-il pas complétement légitime de crier: “Fascisme! Violation des droits de l’homme! Dictature!”?

Wäre es nicht völlig legitim, laut zu schreien: “Faschismus! Verletzung der Menschenrechte! Diktatur!” ?

Et bien tout cela s’est déroulé en Alsace.

Na, alle das hat im Elsass stattgefunden.

Après cette fusion forcée scandaleuse et honteuse, le responsable francophone de l’éducation dans la nouvelle grande région a décidé qu’il n’y aurait AUCUNE particularité locale.

Nach dieser skandalösen und beschämenden Zwangsfusion hat die französische nationale Erziehung entschieden, dass es in der neuen grossen Region keine lokale Besonderheit geben wird.

Par conséquent, les classes bilingues publiques vont toutes disparaître si bien que les petits enfants alsaciens auront le privilège de ne parler QUE Français.

Deswegen werden alle öffentliche zweisprachige Klassen verschwinden, sodass die kleinen elsässischen Kinder das Privileg haben werden, NUR Französisch zu sprechen.

La dissolution de l’Alsace n’est rien d’autre que l’aboutissement d’une politique de génocide culturelle menée par la France depuis la révolution.

Die Auflösung des Elsasses ist nichts anderes als das Endergebnis einer Politik des kulturellen Genozids, die Frankreich seit der Revolution durchgeführt hat.

(Unsere Regionen haben eine Identität und eine Geschichte. Nein zur Gebietsreform!)

Je vis en Angleterre et je suis ravis du fait que le Royaume Uni a aujourd’hui introduit des cours obligatoires de Gallois partout au pays de Galles.

Ich lebe in England und finde es toll, dass das Vereinigte Königreich heutzutage Pflichtunterricht von Walisisch überall in Wales eingeführt hat.

Il est écœurant de voir à quel point la France est un pays primitif et réactionnaire en comparaison.

Es ist ekelhaft, festzustellen, wie unheimlich primitiv und rückständig Frankreich im Vergleich dazu ist. 

Dans tous les cas,  cette décision nous montre qu’il n’y a aucun espoir pour notre langue au sein de la nouvelle grande région.

Auf jeden Fall zeigt uns dieser Entschluss, dass es gar keine Hoffnung für unsere Sprache innerhalb der neuen grossen Region gibt.

Espérer qu’on puisse défendre le bilinguisme dans l’ALCA jacobine est comme espérer qu’on puisse défendre le droit des femmes au sein d’une théocratie musulmane.

Die Hoffnung, dass man die Zweisprachigkeit in der jakobinischen ALCA verteidigen könnte ähnelt der Hoffnung, Frauenrechte in einer moslemischen Theokratie verteidigen zu können.

En tant que Lorrain germanique, je crois maintenant que la seule solution serait de créer une Alsace-Moselle autonome.

Als germanischer Lothringer glaube ich jetzt, dass die einzige Lösung darin bestehen würde, eine autonome Region zu erschaffen, die das Elsass und das germanische Lothringen vereinigen würde.

Dans tous les cas, j’appelle tous les Alsaciens militants contre leur disparition à accentuer le fait que cette fusion signifie la destruction du bilinguisme.

Auf jeden Fall rufe ich alle gegen ihr Verschwinden kämpfende Elsässer dazu auf, die Tatsache zu betonen, dass diese Fusion das Ende der Zweisprachigkeit bedeutet.

IL faut également ABSOLUMENT prévenir les inspecteurs de l’Union Européenne avant leur venue en Alsace en Mai.

Das muss man auch UNBEDINGT den Inspektoren der europäischen Union mitteilen, bevor sie im Mai ins Elsass kommen.

Finalement, je vous conseille à tous un acte de résistance.

Schliesslich will ich euch allen einen Widerstandsakt empfehlen.

Essayer d’écrire autant de tracts et d’articles bilingues que possible.

Versucht es, so viele zweisprachige Flyers und Artikel wie möglich zu schreiben.

(Evolution des Elsässischen Volks)

L’allemand standard aussi bien que le dialecte sont notre langue.

Sowohl Hochdäitsch als ah de Dialekt sin unseri Sproch.

Je vous serais trés reconnaissant de partager cette page sur Facebook pour alerter le plus de personnes possibles sur cette injustice.

Ich wäre euch sehr dankbar, diese Webseite auf Facebook zu teilen, um so viele Menschen wie möglich auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen.

Retrouvez moi sur facebook. Meine Internetpräsenz auf Facebook.

Qui decide du bilinguisme? Wer dezidiert iwer de Zwosprochigket?

stork

(Paris hat mich ermordet)

Si les provinces anglophones du Canada décidaient du financement du bilinguisme au QUÉBEC, tout le monde s’indignerait.

Wenn de englischsprochige Provinze von Canada iwer de Finanzierung von de Zwosprochigket in Quebec dezidiere wode, wode alle Litt gonz widiesch sin.

Pourquoi est-il vu comme parfaitement normal que la Champagne et la Lorraine francophone doivent décider du financement de l’Alsacien et du Mosellan?

Warum wert’s donn als vollkumme normal ongesihn, dass de Champagne un de fronzeschsprochige Lothringen iwer de Finanzierung vom Elsässisch un lothringische Fränkisch dezidiere sodde?

En comparaison avec l’Espagne, le Royaume Uni et l’Italie, la France est un pays PRIMITIF et arriéré.

Im Verglich mit Sponien, ’em vereenischte Kenischräich un Italien isch Fronkräich e primitive un rickstänische Lond.

Je ne peut absolument plus respecter le drapeau bleu-blanc-rouge et la ripoublique franco-française.

Ich kinn gar ni meh de blu-wit-rot Flogg un de fronzeschi Bananenrepublik respektiere.

C’est leur fondamentalisme jacobin qui m’a complétement dégoute.

‘s isch ihr jakobinische Fundamentalismus, wu mich total ongeekelt hat.

En tant que Chrétien, le seul espoir que je vois est de prier pour la justice et le respect réciproque.

Als Christ sieh ich numme e Hoffnung: fir Gerechtischket un gejesidische Respekt ze bete.

‘s Ende von de Kolonien? La fin des colonies? The end of colonies?

#savealsace and africa !

Afrika un däitschsprochige Elsass.

L’Afrique et l’Alsace germanophone.

Africa and German-speaking Alsace.

‘s Erschte isch vom fronzesche Griff befreit wor.

La première a ete libérée de l’emprise française.
The first has been liberated from the grip of France.

De zweite isch immer noch e fronzoschi Kolonie, wu ihri historischi Sproch fascht vellisch verlor hat.

La seconde est toujours une colonie française qui a perdue presque totalement sa langue historique.
The second is still a French colony which has almost entirely lost its historical language.

Un im 2014 isch ‘s geje de Wille von ihre Inwohner ufgelest wor, un zwar im demokratische Fronkräich, ’em Lond von de Menschenrechte.

Et en 2014, elle a été dissoute contre la volonté de ses habitants dans la France démocratique, le “pays des droits de l’homme”.
And in 2014, it has been DISSOLVED against the will of its inhabitants, in democratic France, the “country of human rights”.

Ma page facebook  / Meine Facebook-Seite

Mon blog sur la religion, philosophie et politique  / Mein Blog über die Religion, Philosophie und Politik.

Manifester contre la terreur en LANGUE REGIONALE

Uf regionali Sproch geje de Terror demonstriere

Mon problème avec Charlie Hebdo

Mein Problem mit Charlie Hebdo

Comme je l’ai explique dans mon dernier poste, je ne me sens pas capable en bonne foi de manifester pour Charlie.

Wie ich es in meinem letzten Eintrag erklärt habe, fühle ich mich ehrlich gesagt nicht fähig, für Charlie zu demonstrieren.

Je pense que l’Islam conservateur a bien des problèmes et je suis très favorable aux livres érudits qui le critiquent intellectuellement.

Ich denke, dass der konservative Islam durchaus Probleme hat und ich bin völlig für wissenschaftliche Bücher, welche ihn einer intellektuellen Kritik unterziehen.

Un exemple de ces livres est “Glorification de l’Islam: quand la critique devient taboue”.

Ein Beispiel eines dieser Bücher ist “Islamverherrlichung: wenn die Kritik zum Tabu wird”.

Eine aufgeklaerte Kritik des Islams
Eine aufgeklaerte Kritik des Islams

Les auteurs de ce livres sont des vrais érudits.

Die Autoren dieses Buchs sind wahre Gelehrten.

Ils ne présentent pas l’Islam comme un bloc monolithique mais reconnaissent sa diversité.

Sie stellen nicht den Islam als einheitliches Gestein dar sondern erkennen seine Vielfalt an.

Ils critiquent de façon très forte l’Islam Conservateur mais restent respectueux envers les croyants modérés.

Sie kritisieren auf eine sehr starke Weise den konservativen Islam. Dennoch bleiben sie respektvoll gegenüber gemässigten Gläubigen.

C’est le genre de livres VRAIMENT UTILES dont nous avons besoin pour faire avancer les choses.

Dies ist wirklich die Art von Büchern, die wir brauchen, um die Dinge voran zu treiben.

PAR CONTRE ce genre de dessins

DAGEGEN solche Zeichnungen

sont non-seulement inutiles mais aussi complètement nuisibles.

sind nicht nur nutzlos sondern auch völlig schädlich.

Ils dégoûtent les musulmans modérés.

Sie ekeln gemässigte Muslime an.

Et poussent des radicaux INCAPABLES de comprendre une satyre a tuer.

Und sie stacheln radikale Muslime, die unfähig sind, ein satirisches Bild zu verstehen, zum Mord auf.

Par conséquent, bien lien d’encourager des dialogues et des débats avec le monde musulman, ces caricatures entretiennent la guerre des civilisations.

Infolgedessen fördern solche Karikaturen keineswegs Dialoge und Debatten mit der muslimischen Welt sondern halten vielmehr den “Krieg der Zivilisationen” aufrecht.

Manifester contre la violence en langue régionale

Geje de Gewalt uf Regionalsproch demonstriere

Cependant, je reconnais que beaucoup de régionaliste ont un avis différent a ce sujet.

Dennoch erkenne ich an, dass viele Regionallisten meine Meinung nicht teilen.

Je pense cependant que nous sommes tous préoccupés de voir des jacobins utiliser cette tragédie pour divertir l’attention publique et étouffer nos critiques.

Nichtsdestotrotz denke ich, dass wir uns alle besorgt fühlen, wenn wir bemerken, dass Jakobiner diese Tragödie ausbeuten, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit abzulenken und unsere Kritiken zu ersticken.

Pour cette raison, une idée m’est venue:

Aus diesem Grund ist mir eine Idee eingefallen:

manifestons en langue régionale contre le terrorisme et exprimons nos condoléance pour les familles des victimes.

lasst uns auf Regionalsprache gegen den Terrorismus demonstrieren und unser Beileid für die Familien der Opfer ausdrücken.

En Alsace-Lorraine, cela pourrait se faire en dialecte ou en allemand qui est notre langue écrite.

In Elsass-Lothringen, könnte das auf Dialekt oder Hochdeutsch stattfinden, das jo unseri Schriftsproch isch.

Je pense que ce serait un très fort symbole pour les autres français.

Ich glaube, dass es ein sehr starkes Zeichen für die anderen Franzosen wäre.

“Oui, nous sommes Alsaciens, Lorrains, Bretons, Corses, Catalans… et nous somme fiers d’utiliser les langues de nos ancêtres pour exprimer nos penses.”

“Ja, wir sind Elsässer, Lothringer, Bretons, Corses, Catalans…und wir sind sehr stolz, die Sprache unserer Vorfahren zu benutzen, um unsere Gedanken zum Ausdruck zu bringen”.

“Mais avant tout, nous sommes ici pour exprimer notre soutient a la France qui est aussi notre pays ainsi qu’aux valeurs progressistes et humanistes de notre civilisation”.

“Aber vor allem sind wir hier, um Frankreich unsere Unterstützung anzubieten, denn es ist auch unser Land, womit wir die progressiven und humanistischen Werte unserer Zivilisation teilen.”

Je suis sur que cela avancerait grandement notre cause regionaliste.

Ich bin mir sicher, dass es sehr stark unsere regionalisten Interesse vorwärts treiben würde.

Comme je vis en Angleterre, je ne peux l’organiser moi-même.

Do ich in Englond lewe, kinn ich das selbscht nit organisiere.

Par consequent j’ai besoin de votre aide.

Weje dem bin ich uf äiri  Hilf ongewies.

 

Ma page facebook  / Meine Facebook-Seite

Mon blog sur la religion, philosophie et politique  / Mein Blog über die Religion, Philosophie und Politik.

Pourquoi je ne suis PAS Charlie Hebdo / Warum ich NICHT Charlie Hebdo bin

Comme le but premier de ce blog est de défendre le bilinguisme historique d’Alsace-Lorraine, ce poste a été écrit en Français et en Allemand.

Da das Hauptziel dieses Blogs darin besteht, die historische Zweisprachigkeit im Elsass-Lothringen zu verteidigen, wurde diese Post auf französisch und deutsch geschrieben.

Je pense que très peu de gens ne sont pas au courant de la tragédie qui s’est passée a Charlie Hebdo.

Ich glaube, dass nur wenige Menschen sich der Tragödie bei Charlie Hebdo nicht bewusst sind.

Voici un bref résumé.

Hier gibt es eine kurze Zusammenfassung.

*****

Un attentat perpétré à Paris dans les locaux de l’hebdomadaire satirique Charlie Hebdo par deux hommes cagoulés et lourdement armés a fait au moins 12 morts, bilan le plus meurtrier d’un attentat depuis plus de 50 ans en France.

Ein in Paris von zwei maskierten Männern begangener Attentat innerhalb der Gebäude der satirischen Wochenzeitung Charlie Hebdo hat mindestens 12 Töten verursacht. Dies ist die tödlichste Bilanz eines Terroranschlags in Frankreich seit 50 Jahren.

Deux frères sont activement recherchés par les autorités.

Die Behörden fahnden aktiv nach zwei Brüdern.

*****

La cause de l’attaque criminelle consiste en les nombreuses caricatures du journal contre le prophète musulman Mahomet.

Die Ursache des kriminellen Angriffs besteht aus den zahlreichen Karikaturen der Zeitschrift gegen den moslemischen Prophet Mahomet.

(Le fait que je reproduise ici ces caricatures ne signifie pas que je les approuve).

(Die Tatsache, dass ich diese Karikaturen hier reproduziere, bedeutet nicht, dass ich damit einverstanden bin).

Maintenant je veux être très clair.

Nun will ich ganz klar sein.

En tant que Chrétien progressiste, je trouve que cette attaque a été MONSTRUEUSE.

Als progressiver Christ glaube ich, dass dieser Anschlag MONSTRÖS war.

J’exprime toute ma compassion envers les victimes et leur familles.

Ich drücke mein ganzes Mitleid für die Opfer und deren Familien aus.

CEPENDANT, je ne peux pas soutenir le journal inconditionnellement comme beaucoup de français le font.

DENNOCH kann ich nicht die Zeitung bedingungslos unterstützen, wie viele Franzosen es tun.

La diversité d’une religion.

Die Vielfalt einer Religion.

Tout d’abord, je veux insister sur le fait que le Christianisme, l’Islam (et toutes les visions du monde) sont extrêmement diverses.

Zuallererst will ich betonen, dass das Christentum, der Islam (sowie alle Weltanschauungen) extrem vielfältig sind.

En tant que Chrétien progressiste, je sais par exemple que la Bible est en ensemble de livres culturellement conditionnés et souvent contradictoires.

Als progressiver Christ weiss ich zum Beispiel, dass die Bibel ein Satz von kulturbedingten Büchern ist, die oft widersprüchlich sind.

On y trouve a la fois l’ordre d’aimer ses ennemis et une prière pour que les enfants de ses ennemis soient massacres.

Man findet dort sowohl den Befehl, seine Feinde zu lieben als auch ein Gebet dafür, dass die Kinder seiner Feinde massakriert werden.

De la même manière, on trouve des Chrétiens contre l’homosexualité, pour l’homosexualité, des Chrétiens croyant au créationnisme, des Chrétiens acceptant l’évolution, Chrétiens croyant en des tourments éternels en enfer, des Chrétiens rejetant cette vue de l’enfer…etc.

Auf die gleiche Weise findet man Christen  gegen die Homosexualität, Christen für die Homosexualität, Christen, die an den Kreationismus glauben, Christen, die die Evolution akzeptieren, Christen, die an ewige Qualen in der Hölle glauben, Christen die diese Ansicht der Hölle ablehnen…und so weiter und so fort.

Selon le Christianisme progressiste, la Bible n’est pas dépourvue d’erreurs et contient certains propos qui sont indignes d’un Dieu parfaitement bon et juste.

Dem progressiven Christentum zufolge ist die Bibel nicht irrtumslos sondern enthält vielmehr manche Aussagen, die einem vollkommen guten und gerechten Gott unwürdig sind.

Je pense que cela peut aussi être dit sur le Coran et l’Islam qui expriment des opinions diverses.

Ich glaube, dass man dasselbe über den Koran und den Islam sagen kann, die verschiedene Meinungen ausdrücken.

La tragédie de la grande majorité du monde musulman et qu’ils s’accrochent a l’infaillibilité de leur Écrits Saints contre toute raison.

Die Tragödie der grossen Mehrheit der muslimischen Welt besteht darin, dass sie an der Unfehlbarkeit ihrer heiligen Schriften festhält, und zwar gegen jegliche Vernunft.

Cela les conduits a voir des lois culturellement conditionnées et primitives comme des commandements absolut divins.

Das führt sie dazu, primitive kulturbedingte Gesetze als absolute göttliche Gebote anzusehen.

Cependant, je crois que si on les interprète dans leur contextes historiques, ni la majorité des auteurs Bibliques ni Mahomet n’étaient mauvais,

Dennoch glaube ich, dass wenn man sie in ihrem historischen Kontext interpretiert, weder die Mehrheit der biblischen Autoren noch Mahomet bösartig waren.

C’est la raison principale pour laquelle je désapprouve ce genre de caricatures.

Das ist der Hauptgrund, warum ich solche Karikaturen nicht gutheissen kann.

Elles donnent l’impression au public que l’Islam entier est un phénomène unifié et horrifiant.

Sie vermitteln der Öffentlichkeit den Eindruck, dass der ganze Islam ein einheitliches und abscheuliches Phänomen wäre.

C’est complètement faux!

Das ist völlig falsch!

Comment critiquer rationnellement une religion.

Wie eine Religion auf eine rationale Weise kritisiert werden sollte.

Je pense qu’une critique d’une religion doit utiliser des arguments rationnels que la plupart de ses membres sont susceptibles d’accepter.

Ich glaube, dass die Kritik einer Religion vernünftige Argumente benutzen muss, für die die Mehrzahl ihrer Mitglieder offen sind.

Par rapport au fondamentaliste Chrétien et Islamique, on peut par exemple facilement montrer que la Bible et le Coran contiennent des contradictions et erreurs qui vont a l’encontre de leur infaillibilité prétendue.

In Bezug auf den christlichen und islamischen Fundamentalismus kann man Zum Beispiel leicht zeigen, dass die Bibel und der Koran Unstimmigkeiten und Irrtümer beinhalten, die deren vermutliche Unfehlbarkeit widerlegen.

Mais les caricatures telles que celles de Charlie Hebdo sont absolument contre-productives,

Aber Karikaturen, wie die von Chalie Hebdo, sind absolut kontra-produktiv.

Cela dégoûte la grande majorité des musulmans non-violents,

Das ekelt die grosse Mehrheit der Muslime an, die Gewalt ablehnen.

Et cela pousse la minorité des musulmans violents au meutre.

Und das stachelt die Minderheit gewalttätiger Muslime zum Mord auf.

Ce qu’a fait Charlie Hebdo n’a rien servi d’autre que de renforcer un cercle vicieux de la haine.

Was Charlie Hebdo gemacht hat hat nichts anderem gedient, als einen Teufelkreis des Hasses zu fördern.

Il n’y a aucun doute que l’extreme droite va devenir beaucoup plus puissante a cause de ces atrocités.

Es gibt keinen Zweifel, dass wegen dieser Gräueltaten die extreme Rechte viel mächtiger werden wird.

Et beaucoup de musulmans vont se sentir marginalisés et attirés par l’extrémisme,

Und viele Muslime werden sich marginalisiert und vom Extremismus angezogen fühlen.

Finalement, il est bon de remarquer que Charlie Hebdo ne dit absolument rien contre le racisme anti-blanc alors que ses victimes sont EXTREMENT plus nombreuses que celles de l’Islamisme en France,

Schliesslich ist es bemerkenswert, dass Charlie Hebdo absolut nichts gegen den anti-weissen Rassismus sagt, obwohl dessen Opfer viel zahlreicher sind als die des Islamismus in Frankreich.

http://img707.imageshack.us/img707/5997/lynchage.jpg

Il est beaucoup plus facile de taper sur tous les musulmans que de braver le politiquement correct et appeler tous les racismes a être combattus de la même manière.

Es ist viel einfacher, pauschal und undifferenziert alle Muslime heftig zu beleidigen, als die politische Korrektheit herauszufordern und dazu aufzurufen,  alle Arten von Rassismus gleichermassen zu bekämpfen.

Conclusion.

Schluss.

Cet horrible meutre est absolument sans excuse.

Dieser schreckliche Mord ist zweifelsohne unentschuldbar.

Je soutiens entierement les proches des journalistes assassines.

Ich unterstütze völlig die Verwandten der ermordeten Journalisten.

Cependant je refuse de soutenir le journal lui-meme.

Dennoch weigere ich mich, die Zeitung selbst zu unterstützen.

Comme John Gapper du “Financial Time” l’a ecrit:

« La France est le pays de Voltaire mais trop souvent l’irresponsabilité éditoriale a prévalu chez “Charlie Hebdo”. Il ne s’agit pas pour le moins du monde d’excuser les meurtriers, qui doivent être attrapés et punis, ni de suggérer que la liberté d’expression ne devrait pas s’appliquer à la représentation satirique de la religion. Mais seulement de dire que le bon sens commun serait utile dans des publications telles que “Charlie Hebdo”, ou le journal danois “Jyllands-Posten”, qui prétendent remporter une victoire pour la liberté en provoquant des musulmans, alors qu’en réalité ils sont seulement stupides. »

Wie John Gapper aus dem “Financial Time” es zum Ausdruck gebracht hat:

“Frankreich ist das Land von Voltaire aber allzu oft stand die journalistische Verantwortungslosigkeit bei Charlie Hebdo im Vordergrund.
Es geht weder darum, die Mörder zu entschuldigen, die gefangen genommen und bestraft werden müssen, noch zu suggerieren, dass man die Meinungsfreiheit  nicht auf die satirische Darstellung der Religion anwenden sollte.
Dennoch darf man wohl sagen, dass die Verwendung des gesunden menschlichen Verstands nützlich wäre in Veröffentlichungen wie “Charlie Hebdo” oder der dänischen Zeitschrift  “Jyllands-Posten” , die behaupten, durch die Provokation von Muslimen einen grossen Sieg für die Freiheit zu gewinnen, während sie in Wahrheit nur idiotisch sind. “
 

Ma page facebook  / Meine Facebook-Seite

Mon blog sur la religion, philosophie et politique  / Mein Blog über die Religion, Philosophie und Politik.